Liebe Gäste!

 

 

 

erneut müssen wir unsere Wiedereröffnung

 

 

 

aufgrund der Corona-Pandemie verschieben.
 
Das bedauern wir sehr!
 
Aber die Gesundheit jedes einzelnen, die Gesundheit

 

von Euch liebe Gäste,

 

 

 

und die Gesundheit von unseren Mitarbeitern mit Ihren Familien,

 

muss an oberster Stelle stehen.
 
Wir möchten auf diesem Wege aber zu allererst einmal Danke sagen.
 
Danke an Euch liebe Gäste für die unglaubliche Unterstützung. 

 

Danke für Eure Treue!

 
Aufgrund der aktuellen Situation haben wir voraussichtlich bis 10.01.2021 geschlossen!

 

 

 

Wir freuen uns, Euch ab Montag, 11. Jänner 2021 wieder

 

 bei uns begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins

 

 

 

neue Jahr wünscht Euch

 

 

 

Familie Schneider mit dem Spezereiteam

 

 

 

 

Unsere neuen Öffnungszeiten:

Dienstag-Mittwoch-Freitag

11:00 - 14:00 Uhr

Montag und Donnerstag

9:00 - 14:00 Uhr

Frühstück nur gegen Voranmeldung.

 

Spezerei-News

Mike Süsser kochte in der Spezerei!

Wir machen Buffets

für alle ihre

Festivitäten

von 10 - 200 Personen

ob Kalt oder Warm!

Kontaktieren sie uns unter

Tel.: 0699/17229630

Spezerei

CATERING

VOM

FEINSTEN

Catering mit Liebe,

Leidenschaft

und regionalen

Produkten.

Marktplatz 39

 

4170 Haslach a. d. Mühl

 

Tel.: 07289/71201

 

0699/17229630

 

office@schneiders-spezerei.at

 

www.schneiders-spezerei.at

 

Unsere Biere

 

Öffnungszeiten der Stiftsbrauerei:

Montag - Donnerstag:
07:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:30 Uhr

Freitag:
07:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr (Sommer),  13:00 - 14:30 Uhr (Winter)

 

 
   
Zur Startseite
     
Die Brauerei Hofstetten

Eine halbe Wegstunde nördlich von St. Martin, mitten im Herzen des Mühlviertels, erblickt man sie auf einer Anhöhe
- die Brauerei Hofstetten
Hofstetten ist eine Privatbrauerei und befindet sich im Besitz der Familie Krammer - seit 1849.

Für die Produktion von Hofstettner Bieren werden nur österreichische Rohstoffe verwendet.

Die Brauerei verfügt über hauseigene Brunnen, aus denen das Wasser für die Bierproduktion entnommen wird. Hierbei handelt es sich um Urgesteinswasser welches durch das Granitgestein gefiltert wird und so nur eine sehr geringe Härte von 3 bis 6 ° dH aufweist - also die beste Voraussetzung um gutes Bier zu brauen.

Die Spezialmalze, welche für die gute Qualität der Biere wichtig sind, kommen aus der österreichischen Mälzerei Plohberger (Grieskirchen) und der Stadlauer Malzfabrik.

Für das angenehm Bittere in den Bieren sorgt Mühlviertler Aroma- und Bitterhopfen, der sorgfältig von den Hopfenbauern aus der Region gepflanzt und geerntet wird.

Zur Zeit werden 11 Mitarbeiter beschäftigt, diese machen es möglich jährlich 5.700 hl bestes Bier zu brauen und dieses an unzählige Kunden zu liefern. Weiters, wird jährlich rund 4.000 Besuchern die Thematik des Bierbrauens und der Bierpflege, im Rahmen einer Exkursion näher gebracht.

Unser Ziel ist es, unsere Köstlichkeiten dem echten Bierkenner näher zu bringen.